Schulen bleiben geschlossen - bis Ende Januar

 

Liebe Eltern,

 

wie Sie sicher durch die Medien erfahren haben, bleiben die Schulen in Baden-Württemberg weiterhin geschlossen, vorest bis Ende Januar.

 

1. Es findet kein Präsenzunterricht statt. Auch alle anderen schulischen

    Veranstaltungen werden abgesagt.

   

2. Für die Schülerinnen und Schüler der Grundschulen tritt während des

    Zeitraums der Schulschließung an die Stelle des Unterrichts in

    Präsenz das Lernen mit Materialien, das entweder analog, aber 

    auch digital erfolgen kann.

 

3. Es wird eine Notbetreuung für die Kinder eingerichtet, deren Eltern

    zwingend auf eine Betreuung angewiesen sind.

 

    Voraussetzung für die Aufnahme in der Notbetreuung ist, dass

   

  • die Erziehungsberechtigten beide entweder in ihrer beruflichen Tätigkeit unabkömmlich sind oder ein Studium absolvieren oder eine Schule besuchen, sofern sie die Abschlussprüfung im Jahr 2021 anstreben und
  • sie dadurch an der Betreuung ihres Kindes tatsächlich gehindert sind.

           

            Bei Alleinerziehenden kommt es entsprechend nur auf deren

            berufliche Tätigkeit bzw. Studium/Schule an.

 

    Anmeldung zur Notbetreuung:

   

     Sollten Sie für Ihr Kind eine Notbetreuung benötigen, setzen Sie sich

     bitte mit unserem Sekretariat in Verbindung. Vielen Dank.

 

     Tel:      0621 - 48028990 

     E-Mail: heidi.reitz@mannheim.de

  

https://www.mannheim.de/de/informationen-zu-corona/service-waehrend-corona/notbetreuung

 

Um die Anzahl der Kontakte möglichst zu reduzieren, bitten wir Sie, die Notbetreuung nur dann in Anspruch zu nehmen, wenn dies wirklich zwingend erforderlich ist. Vielen Dank.

 

Von der Notbetreuung ausgeschlossen sind Kinder, die

  • in Kontakt zu einer mit dem Coronavirus infizierten Person stehen oder standen, wenn seit dem letzten Kontakt noch nicht 10 Tage vergangen sind, oder
  • sich innerhalb der vorausgegangenen 10 Tage in einem Gebiet aufgehalten haben, das durch das Robert Koch-Institut (RKI) im Zeitpunkt des Aufenthalts als Risikogebiet ausgewiesen war; dies gilt auch wenn das Gebiet innerhalb von 10 Tagen nach der Rückkehr neu als Risikogebiet eingestuft wird, oder
  • typische Symptome einer Infektion mit dem Coronavirus, namentlich Fieber, trockener Husten, Störung des Geschmacks- oder Geruchssinns, aufweisen.

 

Ein Zutritts- und Teilnahmeverbot besteht jedoch nicht mehr, wenn eine Pflicht zur Absonderung, z.B. durch die Möglichkeit der "Freitestung", endete.

  

Wir hoffen sehr, dass die Schulen bald wieder öffnen dürfen und unsere Schülerinnen und Schüler gemeinsam in ihren Klassen lernen können!

 

Für Ihre Unterstützung ganz herzlichen Dank.

 

 

Herzliche Grüße vom Kollegium der Seckenheim-Grundschule

 

Michaela Schott und Andrea Hirschpek

 

Buntes Herbstlaub aus Ton

kreativ getöpfert von den Kindern der Klasse 3e


Verordnungen und Hinweise des Kultusministeriums

Coronavirus: Informationen für Schulen und Kindertageseinrichtungen

 

 

Beginn des Unterrichts im Regelbetrieb 2020/2021

 

Liebe Eltern,

 

seit Montag, 14.09.2020 findet für alle unsere Schülerinnen und Schüler der Unterricht wieder im Regelbetrieb statt.

 

Hinsichtlich der vorgeschriebenen Hygiene- und Abstandsregeln verweisen wir auf die Homepage des Kultusministeriums (vgl. Link "Hygienehinweise des KM in ihrer jeweils gültigen Fassung).

 

Der Betriebsbeginn, das Betriebsende sowie die Pausen sind so zu organisieren, dass eine Durchmischung der Klassen- oder Lerngruppen durch organisatorische Maßnahmen nach Möglichkeit vermieden wird.

Entsprechend haben wir für dieses Schuljahr die Läute- und Pausenordnung angepasst (vgl. Übersicht im Anschluss an diesen Text).

 

Die Unterrichtsfächer orientieren sich an der Kontingentstundentafel der Grundschule. Musik- und Sportunterricht sowie Schwimmen dürfen wieder stattfinden. Hierbei gelten die jeweiligen Verordnungen für Sport und Musik (vgl. Homepage des Kultusministeriums).

 

 

 

Pausen- und Läuteordnung im Schuljahr 2020/2021

 

         Klassenstufe 1 + 2

 

 

       Klassenstufe 3 + 4

1.

 

 

1.

  8.05    8:50 Uhr

2.

  8:50 – 9:35 Uhr

 

2.

  8:50    9:35 Uhr

3.

  9:35 – 10:20 Uhr

 

P

Frühstückspause

9:35 - 9:45 Uhr

P

Hofpause

10:20 – 10:35 Uhr

 

P

  Hofpause

  9:45  – 10:00 Uhr

P

Frühstückspause 10:40 – 10:50

 

3.

10:05 – 10:50 Uhr

4.

10:50 -11:35 Uhr

 

4.

10:50 – 11:35 Uhr

P

5-min-Pause

 

P

5-min-Pause

5.

11:40 – 12:25 Uhr

 

5.

11:40 – 12:25 Uhr

P

5-min-Pause

 

P

5-min-Pause

6.

12:30 – 13:15 Uhr

 

6.

12:30- 13:15 Uhr

 

                          

Weitere Informationen zum Beginn des Regelunterrichts finden Sie auf der Homepage des Kultusministeriums Baden-Württemberg unter folgendem

 

https://km-bw.de/,Lde/Startseite/Ablage+Einzelseiten+gemischte+Themen/CoronaVO+Schule+vom+29_+Juni

 

 

https://km-bw.de/,Lde/Startseite/Service/2020+06+16+Rueckkehr+an+die+Grundschulen+unter+Pandemiebedingungen

 

Planung des Schuljahres 2020/21

Mitteilung des Kultusministeriums zum Schuljahr 2020/21vom 07.07.2020

 

Regelbetrieb unter Pandemiebedingungen an Grundschulen

 

Aktuelles

Aus vergangenen Schuljahren...

  • Jugend trainiert für Olympia 2014
  • WM-Fußballturnier
  • Vorlesewettbewerb 2014

  • Am 19.04.2013 fand unser diesjähriges Schulfest statt. Allen, die engagiert und tatkräftig zum guten Gelingen unseres Festes beigetragen haben, ein ganz herzliches Dankeschön hierfür.

          Anbei der Pressetext des Mannheimer Morgen.

• Einweihung unserer beiden Forscherwerkstätten

 

Waffelbackaktion

 

Spiel- und Sportfest

 

• Herzlichen Dank für Ihre Bücher- und Sachspenden

 

Lesewettbewerb in der Stadtbücherei

 

• Notenständer für die Juniorband

 

• Spendenübergabe des Kirchhoff-Instituts