Seckenheim-Grundschule

gewinnt

“Digitize your school!” - Wettbewerb


Auf dem EduAction-Bildungsgipfel Rhein-Neckar 2018 zeichnete der Chief Knowledge Officer der SAP Dr. Bernd Welz die Seckenheim-Grundschule als Gewinner des “Digitize your school!”-Wettbewerbs aus.

Für IT-Equipments vergab die SAP in Zusammenarbeit mit der Metropol-region Rhein-Neckar GmbH insgesamt

100 000 € an fünf Schulen der Metropolregion.

 

Diese Initiative soll die Digitale Bildung an Schulen fördern. Der Fokus liegt auf der Kombination von pädagogischem Konzept und IT-Ausstattung. Das Konzept baut auf eine innovative Lehr-Lern-Situation. Im Mittelpunkt steht die Frage, wie Lehrpersonen gemeinsam von und mit Schülerinnen und Schülern digitale Kompetenzen fortentwickeln können. Hierfür wurden innovative medien-pädagogische Formate genutzt und in Form eines fünfminütigen Videos und/oder einer schriftlichen Ausarbeitung bewertet. Diese Lehr-Lern-Situation erfordert die generationsübergreifende Auseinandersetzung mit Digitaler Bildung.

 

Die Lehrerinnen Susanne Parg, Anette Mrozek und Anna Scherb-Goumaz nahmen den Wettbewerb zum Anlass, um in einer mehrwöchigen Projektphase mit den Klassen 4d und 4e der Seckenheim-Grundschule ein Konzept auszuarbeiten, in dem sie folgende bereits erprobte Ideen zeigten:

 

 

• Produktion von Trickfilm, Interview, Gespräch und Talkrunde, in denen sich die

  Kinder mit den Möglichkeiten und Grenzen der Mediennutzung beschäftigen

 

• ein Rollenspiel zu Risiken des Internet und Aufarbeitung in einem Film

 

• Produktions eines Rap-Musikvideos

 

• eine virtuelle Reise nach New York

 

Die Freude an der Seckenheim-Grundschule über den gewonnenen Zuschuss von 20 000 € ist groß. In besonderem Maße wurde damit auch das große Engagement und der Ideenreichtum der Schülerinnen und Schüler der beiden vierten Klassen gewürdigt.

 

 


Willkommen bei der Seckenheim-Grundschule

Die Seckenheim-Grundschule liegt im gleichnamigen Stadtteil im Süden Mannheims und hat seit 1996 zwei Standorte.

 

Die Stammschule befindet sich im alten Ortskern von Seckenheim in der Zähringer Straße und teilt sich gemeinsam mit der Werkreal- und Realschule das Schulgelände.

 

 

Die "Südschule" (offiziell: Aussenstelle Süd) wurde in einem der beiden Neubaugebiete errichtet.
 

Im Schuljahr 2018/2019 besuchen etwa 450 Schülerinnen und Schüler unsere Schule. Zwölf Klassen befinden sich an der Stammschule, acht an der Südschule. Darüber hinaus bieten zwei integrativ geführte VKL-Klassen (Sprachförderklassen) zusätzliche sprachliche Förderung.